Aktionen

Montary University Data Center

Aus Encyclopaedia Roldemia

Montary University Data Center
Hauptsitz Montary City (Roldem)
Rechtsform Limited Liability Company
Gründung 14. Juli 1953
Auflösung
Beschäftigte
CEO Aimée von Montary
Umsatz
Branche Internetdiensteanbieter, Rechenzentrum, Softwareentwickler

Das Montary University Data Center LLC (MUDC) ist ein roldemischer Softwareentwickler, Anbieter von Internetdiensten und Betreiber von Rechenzentren. Es gehört zur Unternehmensgruppe der University Foundation, der Trägerstiftung der Montary University und ist Teil der Holding Perry Group des früheren reichsgräflichen Hauses Montary.

Geschäftstätigkeit

Gegründet im Jahr 1953 als Rechenzentrum der Montary University ist das Unternehmen heute spezialisiert auf die Infrastrukturen von Verwaltungen sowie mittelständischen und großen Unternehmen. Unter anderem stellt das MUDC die kritische Infrastrukturen der roldemischen Administration, der imperianischen Landesregierung und der Verwaltungen der roldemischen autonomen Städte Montary City und Providence zur Verfügung. Seit August 2017 betreibt das Unternehmen mit dem Unionsrat die erste IT-Infrastruktur einer Einrichtung der Union.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz auf dem Campus der Montary University in Montary City. Die Zentrale für das Geschäft auf dem anticäischen Kontinent wurde im September 2010 in der freisteinischen Landeshauptadt Lüderitz bezogen, nachdem die University Foundation die Justus-Hofgartner-Universität in ihre Strukturen aufgenommen hatte.

Vorsitzende der Geschäftsführung ist seit dem 18. Juli 2017 Aimée von Montary. Den Vorsitz des Aufsichtsrats führt Fabian Montary.

Website